Rounded Corners

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass du die Homepage der Evangelische Jugend Methler besuchst und hoffen, dir mit diesen Seiten alle Informationen zu geben, die du brauchst.
Sollte etwas fehlen, frag im Gemeindebüro nach.
Möchtest du uns etwas mitteilen, sag es im Gemeindebüro.
Willst du mitmachen, melde dich… na wo? Natürlich im Gemeindebüro!

Gemeindebüro
Otto-Prein-Straße 17
59174 Kamen/Methler
Telefon: 0 23 07 / 34 85 (Sei mutig und sprich auch auf den Anrufbeantworter!)
Telefax: 0 23 07 / 964 34 99

Das Jugendbüro unserer Kirchengemeinde ist zur Zeit gar nicht besetzt. Bitte keine Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und keine E-Mails schreiben. Es wird keiner antworten. Lieber direkt im Gemeindebüro melden (s.o.) oder beim Jugendpfarrer Jochen Voigt: 02307 – 30 2 30.

Sei dabei, werde aktiv in der Ev. Jugend Methler:
Gemeinschaft, Kirche, Glauben, Spaß!

Praktikum bei der Ev. Jugend Methler

Die Evangelische Jugend Methler bietet Schüler/innen ab 16 Jahren und auch Studenten/Studentinnen die Möglichkeit, ein Pflichtpraktikum außerhalb der Schulferien zu absolvieren. Sie nicht böse, aber wir nehmen dich nur ab einer Praktikumszeit von mindestens 4 Wochen. Über Jahrespraktikant/innen freuen wir uns auch! Du bekommst einen intensiven Einblick in die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, ehrenamtlichen Mitarbeitern und hauptamtlichen Kollegen und somit in die Arbeit eines Jugendreferenten.
Du bist bei verschiedenen Gruppen und Aktionen dabei, begleitest Ausflüge und erlebst Teamsitzungen mit. Natürlich werden diese Sachen alle im Büro geplant und nachbereitet. So lernst du planen, kalkulieren, organisieren, strukturieren und wie man dafür sorgt, dass man selbst und andere viel Spaß in der Ev. Jugend Methler haben.
Für nähere Informationen oder bei Fragen melde dich doch im Jugendbüro per Telefon oder e-mail. Das tolle Team aus Ehren- und Hauptamtlichen freut sich auf deine Bewerbung! Die Kontaktdaten vom Jugendbüro findest du hier auf der Homepage unter “Wer Was Wo”.

(Lena)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unserer Kirchengemeinde ab September 2017

Du arbeitest gerne mit Menschen verschiedenen Alters? Du möchtest eine Mischung aus Büroarbeit, Organisation, Aktionen, Projekten, Gruppenarbeit, Betreuung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Senioren?
Dann bist du bei uns richtig! Wir bieten einen FSJ Platz als „Freiwilliges diakonisches Jahr“ unter der Trägerschaft des Amtes für Jugendarbeit in Villigst.

Bei uns hast du zwei Schwerpunkte: Jugendarbeit und Seniorenarbeit. Deine Aufgabenbereiche im Einzelnen:

  • Unterstützung der Jugendreferentin im Jugendbüro (Organisation, Verwaltungsaufgaben, Einkaufsfahrten, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Unterstützung der Teams der beiden Kindergruppen, dabei auch Übernahme der Vorbereitung und Durchführung einzelner Gruppenstunden
  • Hilfe bei Vorbereitung und Durchführung bei Aktionen und Projekten der Jugend, gerne auch Leitung eines eigenen kleinen Projektes
  • Mit-Begleitung und Unterstützung des Teams aus Ehrenamtlichen, dabei Übernahme kleiner Aufgaben beim Treffen des Jugendteams
  • Unterstützung der beiden Pfarrer im Katechumenen- und Konfirmandenunterricht
  • Begleitung von Seniorenfreizeit, Kinder-/Jugendfreizeit, Konfi-Wochenenden
  • Verschiedene Fahrdienste(Seniorenarbeit)
  • Unterstützung des Teams vom einmal wöchentlich stattfindenden Mittagstisch (Fahrdienst, Vorbereitung, Essensausteilung, Betreuung der Menschen, Aufräumen)

Deine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Über das Amt für Jugendarbeit hast du 5 Bildungswochen; zudem hast du 27 Tage Urlaub in dem Jahr. Bei uns beginnt das FSJ am 01. September und dauert dann 12 Monate. Du hast die Möglichkeit, im Rahmen des FSJ deine JuLeiCa (JugendLeiterCard) zu erwerben.

Voraussetzungen:

  • Führerschein der Klasse B erforderlich, PKW vorteilhaft da 2 Gemeindehäuser
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Fremdsprachenkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Freude im Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alters
  • Offenheit für verschiedene Tätigkeitsbereiche mit unterschiedlichen Menschen
  • Zuverlässigkeit und Lust am eigenständigen Arbeiten unter Anleitung
  • Freude daran, sich selbst noch etwas beizubringen und zu lernen
  • Bereitschaft zu Arbeitszeiten auch in den Abendstunden und am Wochenende, teilweise unterschiedliche Wochenarbeitszeiten
  • Kenntnisse in Word, Excel, Power Point, Internet
  • Erste Erfahrungen mit kirchlicher Arbeit vorteilhaft aber kein Muss

Für nähere Informationen oder bei Fragen melde dich doch im Jugendbüro per Telefon oder e-mail. Das tolle Team aus Ehren- und Hauptamtlichen freut sich auf deine schriftliche Bewerbung – per Post oder e-mail! Die Kontaktdaten vom Jugendbüro findest du hier auf der Homepage unter “Wer Was Wo”.

(Sonja)

Die Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. (Jes 66,13)

Du willst nicht auf einem Foto dieser Homepage zu sehen sein, dann schreibe um welches Foto unter welchem Button es sich handelt, schicke eine E-Mail an das Jugendbüro und wir ändern das schnellstmöglich.